Glückliche Pflanzen mit H2Obloom

Das Selbstbewässerungssystem H2Obloom umfasst eine spezielle Vase mit einem Wasservorrat; darin bleibt die Pflanze sowohl beim Gärtner als auch beim Konsumenten immer in einem hervorragenden Zustand. Dies ist nicht nur eine optimale Lösung für den logistischen Prozess von Händlern und Züchtern, sondern ist auch ideal für den Verbraucher, der es mit dem Gießen nicht so genau nimmt.


Eine Pflanze in einer H2Obloom-Vase kann immer genau so viel Wasser aufnehmen, wie sie braucht. Dies ist ein einzigartiges Konzept für den Züchter oder Gärtner, denn die Vase passt um einen Anzuchttopf in Topfgröße 12 cm für verschiedene Pflanzen und klickt sich daran fest.

So funktioniert es!

Ein Selbstbewässerungssystem für die gesamte Kette der Zierpflanzenbranche

Züchterei ’t Hoog Bos, Züchterei ’t Nieuw Bos und Zulieferer Van Krimpen haben ihre Kräfte gebündelt, um gemeinsam das Selbstbewässerungssystem H2Obloom für Pflanzen zu entwickeln, von dem die gesamte Kette profitiert.


Mit H2Obloom wird das Produkt über den gesamten logistischen Prozess hinweg sowie beim Verbraucher in voller Pracht blühen und wachsen!

H2Obloom für jeden erhältlich

Sowohl die Züchterei ’t Hoog Bos als auch ’t Nieuw Bos liefern ihre Phalaenopsis im H2Obloom-Konzept aus, aber auch andere Züchter und Großhändler haben die Möglichkeit, ihre Produkte in diesem Selbstbewässerungssystem zu vermarkten.


Die Vase des H2Obloom-Konzeptes passt nämlich um einen Anzuchttopf in Topfgröße 12 cm von verschiedenen Lieferanten für unterschiedliche Pflanzen herum. Bei Interesse oder für weitere Informationen können Sie gerne mit einem der untenstehenden Unternehmen Kontakt aufnehmen.